Senioren in Schweinsberg

Senioren-Fasching

Ihre 4. „Ho, ho, ho – die Fasenacht is’ do!“ feierten die Seniorinnen und Senioren am 7. Februar im Bürgerhaus. Nach dem traditionellen Kräppel-Essen und Kaffeetrinken eröffnete Marlene Hankammer den lustigen Nachmittag mit Faschings-Programm. Durch das Programm führte in gekonnter Weise Josef Becker.
Der Ortsvorsteher Adolf Fleischhauer fand gespannte Zuhörer beim Vortragen von „Der Bürgermeister von Meisches“ in hessischer Mundart. Unser Tanz-mariechen Lara Riedel begeisterte zur Eröffnung. Als Goldenes Paar glänzten Marianne und Norbert Splettstößer, die sich gegenseitig ihre zahllosen Fehltritte in den 50 Jahren ihrer Ehe beichteten. Nach der Schunkelrunde wurde Opa Emde anlässlich seines 90. Geburtstages interviewt und auf die richtige Spur gesetzt, sich für die Leserschaft gewählter auszudrücken. Dagmar Wagner als Reporterin und Horst Hankammer als Geburtstags-Opa kamen gut an. Aktuelle Schlager brachte das erweiterte Helfer-Team zu Gehör. Marlene Hankammer und Josef Becker als Klaus & Klaus luden zum Mitsingen von „Es steht ein Pferd auf dem Flur!“ ein. Lale Andersens „Ein Schiff wird kommen“ interpretierte Erika Sebastiani. Als Die Flippers boten Helga Semrau, Jutta Weber und Marianne Splettstößer „By By Belinda“ dar. Es folgte mit den gleichen Interpretinnen „Mona Lisa“. Nicht nur Die Flippers hatten einen Engel gesehen, nein die Senioren staunten, als Marlene Hankammer als Engel an der Bühne vorbeirauschte. DJ Ötzi, alias Norbert Splettstößer, erfreute sich am Funkeln von „Ein Stern“. Silke Ziegler und die Eltern begleiteten die kleinsten Tänzerinnen und Tänzer des SV. Der Beifall war riesig nach dem Auftritt der Tanzkinder. Zum Ausklang des munteren und spaßigen Nachmittags konnte noch das Tanzbein geschwungen werden.

Seit 1972 besteht der „Club für ältere Menschen“, wie er damals genannt wurde. Veranstaltungsorte waren die Gaststätte Schwab und die Pfarrscheune.
Unser Seniorentreff findet monatlich mittwochs im hiesigen Bürgerhaus bei Kaffee und Kuchen statt.(14:30 - 16:30 h)
Referenten, die von der vhs gestellt werden, bereichern mit vielen interessanten Themen unsere Nachmittage.

Einen eigenen Faschings-Nachmittag, Frühlingsfest, Grillen und Weih-nachtsfeier veranstalten wir.
Kontaktaufnahme zur Leiterin des Senioren-Treffpunktes:

Marlene Hankammer
Weidenhausen 24a
35260 Stadtallendorf/Schweinsberg
Tel 06429-7179

Fax 06429-8298709
marlene.hankammer@han-com.de